Georgenberger Pferdetage mit Titelvergabe, AUDI-Landescup & buntem Programm

  • Written by Theresa Deisl
  • Published in News
  • Hits: 1285
  • Print, Email

Drei Wochen lang lädt der Reit- und Fahrverein Georgenberg-Kuchl unter der jahrzehntelangen Leitung der Familie Essl zu seinen Georgenberger Pferdetagen ein. Diese versprechen heuer besonders spannend zu werden und locken nicht nur mit dem AUDI-Landescup präsentiert von der Firma Mode Reyer Hallein, dem Großen Preis der Firma Deisl Stein und vielen Rahmenbewerben von 80cm-140cm, sondern auch mit der prestigeträchtigen Medaillenvergabe bei den Salzburger Landesmeisterschaften.

 

Gestartet wird von 08.-10. Juli mit dem nationalen Turnier der Kategorie CSN-B*. Eingebettet in die dreitägige Ausschreibung und den insgesamt 26 Prüfungen sind neben dem Salzburger Jugend-Sommercup sowie dem AUDI-Landescup präsentiert von der Firma Mode Reyer Hallein auch der am Sonntagnachmittag angesetzte Große Preis der Firma Deisl Stein, der mittels Siegerrunde entschieden wird und eine lukrative Siegesprämie von 500,- Euro verspricht.

Nur eine Woche später werden von 15.-17. Juli Salzburgs beste Reiterinnen und Reiter nach Kuchl reisen, um sich der Titelvergabe bei den Salzburger Landesmeisterschaften zu stellen. Um Gold, Silber und Bronze wird hier in den Klassen Ponys (90cm), Jugend (1,10m), Junioren (1,20m), Junge Reiter (1,30m), Oldies (1,20m) und der Königsdisziplin der Allgemeinen Klasse (1,40m) geritten. Als große Titelverteidigerin steht Melanie Buchner hoch im Kurs, konnte sie doch erst vor wenigen Wochen mit ihrem Paradepferd „Zilton“ das Hauptspringen in Lamprechtshausen gewinnen.

Landesmeisterschaften Springen 2015
Allgem. Klasse
1.Melanie Buchner mit Zilton (SRC Lamprechtshausen)
2.Christian Juza mit Annabelle 4 (SRC Lamprechtshausen)
3.Matthias Hartl mit Amicelli Franco (RFV Georgenberg-Kuchl)

Senioren
1.Gerbert Essl mit Clarissa 139 (RFV Georgenberg-Kuchl)
2.Christoph Katzlberger mit Leondro CK (SRC Schachlhof)
3.Berthold Kirchtag mit Calisto (URZ Doktorbauer)

Junge Reiter
1.Pia Paradeiser mit Valentino (SRC Lamprechtshausen)
2.Lesley Wulff mit Winnjess Opal Moon (SRC Lamprechtshausen)
3.Elisa Muhrer mit Mister Hops (RSG Schachlhof)

Jugend
1.Felix Katzlberger mit Santa Fee 143 (URG Thalgau)
2.Magdalena Stettinius mit Ranschello (URG Gestüt Schwaighofen)
3.Raphael Hartl mit San Remo 95 (RFV Georgenberg-Kuchl)

Junioren
1.Cathy Zwiener mit Con Picasso (SRC Lamprechtshausen)
2.Lena Brugger mit Ready Steady Semilly (RFV Georgenberg-Kuchl)
3.Emma Brandis mit Vestner ́s Catina (SRC Lamprechtshausen)

Pony- Jugend
1.Lisa-Marie Arvai mit Megan 2 (SRC Lamprechtshausen)
2.Antonia Weixelbraun mit Little Lady 7 (SRC Lamprechtshausen)
3.Verena Eckschlager mit Princess Beauty (RFV Georgenberg-Kuchl)

Abgeschlossen wird die dreiwöchige Turnierserie von 13.-14. August mit dem CSN-B/CSN-C, das mit seinem breitgefächerten Programm wiederum Groß und Klein, Einsteiger und Profi anspricht.


Einige Erneuerungen und buntes Programm

In den letzten Jahren hat der Reit- und Fahrverein Georgenberg-Kuchl keine Kosten und Mühen gescheut und hat die gesamte Anlage inklusive Reitplätze neu adaptiert. Nach der Vergrößerung des Austragungsplatzes werden die Arrivierten in diesem Jahr auf dem neu gestalteten Abreiteplatz (25 x 60m) ihre Pferde für den Wettkampf vorbereiten können. Im neuen Gastrobereich, der bei Schlechtwetter auch komplett geschlossen werden kann, dürfen sich die Turniergäste auf regionale Köstlichkeiten freuen. Zur kleinen Shopping-Tour – eventuell mit Abstecher zum Eisgeschäft – laden in der Einkaufsmeile die Firmen Animo, Equipe und Happy Horse mit ihren hochwertigen Reitsportartikeln.
Am Freitag und Samstag – für das sind die Turniere in Kuchl bekannt – kann die Nacht schon mal zum Tag werden, denn da sind Abendveranstaltungen mit Riders Party, Musik und Tanz angesetzt.

Unser Dank gilt insbesondere allen Sponsoren, die uns bei der Durchführung unserer Veranstaltungsserie unterstützen: Deisl Stein, Mode Reyer, Berger Holzbau Hallein, Toro Toro in Hallein, Marktgemeinde Kuchl, Wofgangsee Hotel und der ASVÖ

Wer nicht live vor Ort sein kann, klickt sich auf masters.rv-georgenberg.at: Hier gibt es nämlich einen Live-Stream und laufende Berichte von den Veranstaltungen.

News und Bilder und liefern Benedikt Brunnmayr und Pferdenews.eu auf www.brunnmayr.jimdo.com und www.pferdenews.eu .

Alle Ergebnisse finden Sie auf www.horse-events.at .