Nach zwei Medaillen bei den BLMM blickt Salzburg nun auf die finale Turnierwoche der Georgenberger Pferdetage

  • Written by Theresa Deisl
  • Published in News
  • Hits: 2290
  • Print, Email

Auf Medaillenkurs war das Team Salzburg bei den diesjährigen Bundeländermannschaftsmeisterschaften in Sachendorf, wo die Truppe rund um Christian Juza, Matthias Hartl, Philipp Essl und Co. nach einem beachtlichen Erfolgsreigen den zweiten Endrang holte und das mit lediglich vier Punkten Rückstand. Die PonyreiterInnen zogen mit soliden Runden nach und sicherten sich Bronze.

Eine Reise wert war das BLMM-Wochenende in Sachendorf, wo sich das Salzburger Team mehr als erfolgreich geschlagen hatte: Nach sechs spannenden Umläufen in den Klassen A, L und M zeichneten sie sich mit einen Gesamtergebnis von 181 Punkten aus, was ihnen die Silbermedaille bescherte. Der Rückstand auf die siegreichen Oberösterreicher (171 Gesamtpunkte) war denkbar knapp und der Titel schon zum Greifen nahe. Dennoch durfte hochzufrieden Resümee gezogen werden, vor wenigen Wochen wurde bei den Landesmeisterschaften noch um die richtige Teamzusammenstellung gepokert und - wie die Top-Platzierung am Podium beweist - bestmöglich besetzt. Die aufstrebenden Ponykids wussten sich ebenfalls gekonnt in Szene zu setzen und freuten sich über Platz drei und somit die Bronzemedaille im Endklassement.

Zum Endstand

Zum Endstand Ponys

 

Das finale Wochenende der Georgenberger Pferdetage steht bevor

Für die Salzburger SpringreiterInnen liegt das Hauptaugenmerk nun zweifelsfrei auf das Heimturnier in Kuchl-Georgenberg, das am kommenden Wochenende von 13.-14. August stattfindet. Sportlich wird  einiges geboten werden: Nicht weniger als 20 Bewerbe sind in der Ausschreibung des CSN-B* CSNP-C notiert. Dabei stellt der Große Preis von Kuchl am Sonntagnachmittag das absolute Highlight dar. Dieser wird mittels Siegerrunde über 1,40 Meter entschieden. Die Rahmenbewerbe sind wie üblich breitgefächert und reichen von Pony- und Einlaufspringen bis zur schweren Klasse.

 

Ergebnisse: www.horse-events.at

Infos: www.masters.rv-georgenberg.at

News: www.pferdenews.eu